Schön wie wir | Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informiert: Mehrweg statt Einweg Einfacher als gedacht!
2273
page,page-id-2273,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informiert:

Mehrweg statt Einweg Einfacher als gedacht!

bwc_screenshot_copy_bsr_470

Um die steigende Anzahl der Einwegbecher to go in Berlin zu reduzieren, sollen für Verbraucherinnen und Verbraucher Anreize geschaffen werden, vom Einwegbecher auf Mehrwegbecher zu wechseln.
Der Berliner Senat führt hierfür gemeinsam mit Berliner Wirtschafts- und Umweltverbänden eine Kampagne zur verstärkten Nutzung von Mehrwegbechern durch.
Es ist einfacher als gedacht: In diesem Faltblatt finden Sie alle Informationen, was dabei zu beachten ist.

Ob Café, Imbiss, Bäckerei, Tankstelle oder Spätkauf etc. – wie Sie als Lebensmittelunternehmer die Hygienevorgaben beim Befüllen von Mehrwegbehältern erfüllen können, haben die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klima- schutz und die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung in diesem Leitfaden für Sie zusammengestellt.

Mehrweg statt Einweg ist umweltfreundlich und einfacher, als Sie denken.
Machen Sie mit!

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.berlin.de/senuvk/umwelt/mehrwegbecher/