Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mehrweg-Beratung

Hallo wach. Hallo nachhaltig.

Einen Kaffee auf die Hand, den Smoothie zum Mitnehmen, Getränke to go sind praktisch und lecker. Aber Einwegbecher verursachen ein riesiges Müllproblem. Und es werden immer mehr. Wo man auch hinsieht, die Mülleimer quellen über, die Straßenränder sind voll davon. Um die Anzahl der Einwegbecher zu reduzieren, unterstützt „Schön wie wir“ die Aktion „Einweg ist kein Weg.“ Eine Mehrweg-Beratung informiert Gastronom*innen und Einzelhandel über Mehrweglösungen und Pfandsysteme, die Verpackungsmüll sparen. Und als Kund*in kannst du schon jetzt an vielen Orten deinen Mehrwegbecher auffüllen lassen.

Das Projekt Mehrweg-Beratung wird von CRCLR und coopolis umgesetzt.

Aktuelle Termine

22.06.2019
Zweites Umwelt- und Nachhaltigkeitsfest in der Schillerpromenade / 22. Juni 2019 von 12 bis 17 Uhr
weiterlesen

So kannst du mitmachen.

Du bist Gastronom*in und betreibst ein Café, einen Spätkauf, eine Tankstelle oder eine Pizzeria?

Du willst Müll vermeiden und hast keine Lust mehr auf Einwegbecher, Plastiktüten und Wegwerf-Kartons??

Dann hat die Mehrweg-Beratung viele gute Tipps für dich, mit denen du Einwegmüll vermeiden kannst. Zum Beispiel gibt es die Initiative Better World Cup mit über 900 Teilnehmer*innen in Berlin. Wenn du dort Partner*in bist, können deine Kund*innen ihren eigenen sauberen Mehrwegbecher bei dir auffüllen lassen. Du sparst die Einwegbecher-Anschaffungskosten und vermeidest jede Menge Müll.

Hier informieren und starten.


Du bist Coffee-to-Go-Fan und möchtest Müll vermeiden?

Dann check auf unserer Karte wo es überall schon Refill-Stationen für deinen Mehrwegbecher gibt. Es werden immer mehr.

zur Neukölln-Mehrweg-Karte

Einwegbecher sind ein Müllmonster.

Weißt du wie viele Einwegbecher in Berlin täglich verbraucht werden?

Bis zu 460.000. Das sind im Jahr bis zu 170 Millionen Stück. Eine unglaubliche Zahl.
In Müll umgerechnet bedeutet das 2400 Tonnen. Also zirka 1000 Müll-LKWs voll.
Viele Einwegbecher werden einfach auf die Straße geworfen und verschmutzen Gehwege und Grünflächen. Schön findet das niemand.

Die Lösung ist ganz einfach: Weg vom Einweg hin zu Mehrwegbechern. Damit würden wir allein in Berlin so viel Energie sparen, dass man 6100 Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgen könnte. Und wir würden rund 87 Millionen Liter Wasser sparen. Das sind 580.000 Badewannen voll. Also, worauf warten wir noch?

Blogbeiträge zum Thema Mehrwegberatung

Floody – die saubere To Go Lösung

Kaffee auf die Hand, austrinken, Becher wegwerfen. So wird to go zum No go. Allein in Berlin landen jede Stunde rund 20.000 Einweg-Kaffeebecher im Müll und oft eben auch auf den Straßen. In ganz Deutschland verursacht die Einwegbecher Produktion…

weiterlesen

Mehrweg – gutes Gewissen to go

Morgens auf dem Weg zur Arbeit noch schnell einen Kaffee zum Mitnehmen. Oder am Wochenende beim Spaziergang im Park. Köstlich. Nur leider wird der Coffee to go meistens noch in Einwegbechern ausgeschenkt. 15 Minuten lang trinkt man im Durchschnitt an…

weiterlesen

10 Tipps wie du kinderleicht Müll vermeidest.

In unseren Straßen in Neukölln gibt es jede Menge Leben, aber leider auch viel zu viel Müll. Ja, Vermüllung ist nicht nur ein Problem in den Ozeanen der Welt, sondern auch direkt bei uns vor der Haustür. Sperrmüll, alte Kleidung, Plastikmüll –…

weiterlesen

Finde uns bei Facebook

Beim Newsletter anmelden